DIY Bubikragen. Klassisch schön.

Zum Abschluss der Dawanda Blogger Cafe Berichterstattung, möchte ich euch gerne zeigen, wie ich meinen Bubikragen gemacht habe. So sieht mein neues Schmuckstück aus:

DIY Das mach ich selber! DIY Bubikragen
DIY Das mach ich selber! DIY Bubikragen



Und so gehts: Ihr braucht ein Stück Leder, eine Kragen-Vorlage aus Pappe, Klebstoff, zwei Ösen, Blumen zum Verzieren, ca. 50 cm Samtband und ein Stück Filz.

Die Kragen-Vorlage auf das Leder aufmalen und den Kragen ausschneiden.





Die Blumen aufkleben. Hier ist übrigens Kreativität angesagt: Ich habe mich für die schlichten weißen Blumen entschieden. Aber ihr könnt  Nieten, Pailletten, andere Stoffe, Spitze, noch mehr Leder, usw. verwenden und eure eigene Kreation daraus machen.






An den Enden zwei Ösen anbringen, das Samtband durchziehen und knoten.






Die Kragen-Vorlage auf den Filzstoff legen und ausschneiden. Den Filz auf die Rückseite des Kragens kleben für mehr Tragekomfort.




Danke noch mal an Lille Mus für die Inspiration. Einen tollen Bubikragen gibt auch in ihrem Shop.



Diese Woche werde ich...





+ Plätzchen backen
+ meinem Blog eine eigene URL spendieren
+ einen Ausflug nach Hamburg machen
+ den ersten Glühwein trinken
+ viel Schlafen

Happy Week everybody!
Marta

DIY LOVE Armband. Freilich.

Ich habe es leider verpeilt beim DaWanda Blogger Cafe eine Schritt für Schritt Anleitung zu fotografieren. Aber im Prinzip geht das DIY LOVE Armband so:

Ein dünnen Stück Draht mit ca. 50 cm buntem Garn umwickeln. An beiden Enden einen Knoten machen uns mit Sekundenkleber fixieren. Am L und am E eine kleine Öse formen. Am E einen Ketten-Ring anbringen. Dann eine dicke goldene Gliederkette am L befestigen. Am Ende der Kette den schönen Herzverschluss anbringen. OK?










DIY Das mach ich selber! LOVE Armband
DIY Das mach ich selber! LOVE Armband

Danke noch mal an FREILICH für die Anleitung und die tolle Hilfe beim DaWanda Blogger Cafe.

DIY DaWanda Bloggertreff. Cafe, Blogger & DIY.

Dank der Einladung von DaWanda durfte ich am 1. Blogger Cafe in München teilnehmen. Das kreative Treffen fand im Cafe Lotti statt und war einfach nur zauberhaft. Und deshalb möchte ich hier ein paar Impressionen mit euch teilen:


DaWanda im Cafe Lotti







DIY Armbänder von FREILICH.




Armbänder DIY mit der zauberhaften Christina von FREILICH. Ihre Armbänder könnt ihr auch in ihrem Dawanda Shop kaufen. 







Ganz viel Love! Die Anleitung zu dem DIY Armband von FREILICH gibts in einem nächsten Blogpost.




Bubikragen DIY mit der tollen Lara von Lille Mus.  Die Anleitung zum Bubikragen gibt in einem nächsten Blogpost.



Fr. Müller und ich beim Dawanda Blogger Cafe.










Die supernette Wiebke von DaWanda.



Lara von Lille Mus macht wunderschöne Taschen aus Leder und Stoff. Zu kaufen in ihrem DaWanda Shop.



Fertig mit DIY. 




Goddie-Bag Spaß!


An dieser Stelle noch mal ein riesen Danke an die DaWanda Crew. Bitte mehr davon in München!

DIY Kette. Weihnachtsgeschenk-Idee.

Also, ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich bin schon in Weihnachtsstimmung. Deshalb gibt es in den nächsten Wochen immer Mal wieder ein paar schnelle DIY Geschenkideen für euch. Denn DIY Geschenke sind die besten Geschenke.

Weihnachts-Geschenk-Idee Nummer 1: Filigrane Kette mit Herz.

DIY Das mach ich selber! Kette mit Herz





Und so gehts: Du brauchst eine Kugelkette in Silber, einen Ketten-Verschluss, zwei Quetschperlen und einen Herz-Anhänger.




Kette auf deine gewünschte Länge kürzen.





Quetschperlen an den Kettenenden anbringen und einen Tupfer Klebstoff in Perle geben.



Dann die Quetschperle mit der Zange zudrücken. An den Quetschperlen jeweils einen Kettenring und den Verschluss anbringen. Fertig.





All I want for Christmas is DIY. :)

DIY Das mach ich selber! Kette mit Herz

Diese Woche werde ich...





+ Skyfall sehen, weil letzte Woche keine Karten mehr bekommen ;)
+ zum ersten DIY Blogger-Treff in München gehen
+ mir ein Facial und eine Massage gönnen
+ einen Ausflug nach Innsbruck zu Primark machen
+ das MUSE Album rauf und runter hören
+ mich nicht stressen lassen... trotz viel Arbeit


Eine schöne Woche euch allen da draussen.
Marta

DIY Schmuckhalter. Praktisch schön.

Wer viel Schmuck herstellt, muss diesen auch schön aufbewahren können.

Ergebnis meines Flohmarkt-Besuches: Für 1 Euro habe ich diesen wunderschönen Kleiderbügel ergattert und einen Halter für meine Ketten aus ihm gezaubert:

DIY Das mach ich selber! DIY Schmuckhalter


Und so gehts: Du brauchst einen Kleiderbügel aus Holz, Nagellack in bunten Farben, ca. 10 Nägel, einen Hammer, ein weißes Blatt Papier und einen Bleistift.





Die Form des Kleiderbügels auf das Blatt Papier übertragen und Punkte für die Nägel einmalen.




An den vorgemalten Punkten die Nägel einhämmern. Sei vorsichtig, damit der Bügel nicht bricht.





Wenn alle Nägel eingehämmert sind, diese mit dem Nagellack anmalen. 
Tipp: ich habe sie absichtlich schief angebracht - gefällt mir besser.






Sobald der Nagellack getrocknet ist, das Papier abziehen und die Häckchen links und rechts ausdrehen.





Und da hängen sie alle meine Ketten-Lieblinge. 

DIY Das mach ich selber! DIY Schmuckhalter


Diese Woche werde ich...

Zeit für eine neue Rubrik auf meinem Blog.
Damit es zwischen den DIY Projekt auch was zu Lesen gibt, starte ich jetzt jede (ich kanns nicht versprechen, aber ich versuchs zumindest mit jeder) Woche mit meinem persönlichen Ausblick in meine nächsten Tage.

Neben den Hinguckern der Woche, die vergangene Tage rekapitulieren, möchte ich in Zukunft meine Vorhaben der Woche mit euch teilen. Ich hoffe, dass diese Rubrik euch inspiriert und wünsche euch damit eine schöne Woche.


Diese Woche werde ich...

+ seit Langem wieder zum Bikram Yoga gehen

+  mehr Lesen

+ den Toffee Nut Latte bei Starbucks trinken

+ Plätzchen Rezepte für den großen Back-Tag raussuchen

+ Im Cafe Lotti frühstücken

+ kein Fleisch essen




DIY Daumenring. So Zart.

Ein wunderschöner Ring für deinen Daumen. So einfach nachzumachen, wie noch nie.


DIY Das mach ich selber! DIY Daumenring



Und so gehts: Du brauchst eine feine Kugelkette ca. 10 cm. Im Perlenmarkt in München gibts diese aus echtem Silber, 10 cm für 4 Euro. Und einen sogenannten Einpressverschluss.





Den Verschluss an einem Ende der Kugelkette anbringen. Kette am Daumen abmessen & mit der Zange abzwicken. Das andere Ende der Kugelkette in den Verschluss drücken und fertig.





Wunderbar...

DIY Das mach ich selber! DIY Daumenring