DIY KETTE MIT PERLEN! WIE BEI ZARA

Zur Zeit haben es mir die ZARA Ketten mit den kleinen bunten Perlen wirklich angetan. Z.b. diese oder diese. Daher hab ich mir eine DIY Kette nach diesem Vorbild gemacht und liebe sie über alles!

Was man für meine Kette braucht, ist folgendes: Eine lange Kette ca. 80cm, dünnen goldenen Schmuckdraht, bunte kleine Perlen, größere rote Perlen, einen Karabiner-Verschluss, 4 Ringe, 4 Klappkalotten, 4 Quetsch-Perlen, 5 Röhrchen und einen kleinen Anhänger.




Zuerst fädle ich Anhänger und ein paar Perlen auf ein längeres Stück Schmuckdraht. Anschliessend auch das erste Röhrchen. Dabei bringe ich beide Drahtstränge auf eine Seite.






Anschliessend ziehe ich den unteren Drahtstrang durch das Röhrchen hindurch, so dass sich nun beide Stränge einmal im Röhrchen und sich jeweils links und rechts ein Drahtstrang befindet.



Dann kommen rechts und links die Perlen auf den Draht und ein weiteres Röhrchen folgt. Dieses wird immer auf einer Seite aufgefädelt....



... und dann der Draht von der anderen Seite wieder hindurchgezogen.



Das wird so lange wiederholt, bis sich alle 5 Röhrchen auf dem Draht befinden. Dann mache ich mit den kleinen Perlen weiter und wickele den Draht am Ende um die Klappkalotte.



Jetzt muss ich noch die Kette anbringen. 



Dazu wird am Kettenende die Quetschperle mit der Zange zerdrückt. Die Klappkalotte umschliesst dann die Quetschperle und verbindet die Kette mit dem Perlen-Anhänger. So wird auch der Verschluss angebracht. Dazu braucht ihr dann die weiteren Klappkalotten, die Ringe und den Karabiner-Verschluss. Ist die Kette lang genug, kann man allerdings auch auf einen Verschluss verzichten.


Und hier ist sie! Was sagt ihr?








xoxo Martha


Kommentare:

  1. Sieht gut aus. Leider fehlt mir dazu die Geduld. Trotzdem, danke für die Anleitung. Vielleicht hab ich ja doch mal Muse.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Kette!
    Danke für die Anleitung :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen