HABEN WOLLEN! 6 HERBST BASICS

Der Herbst ist da! Und damit auch ein Grund für eine Shopping-Tour, um die Garderobe für die neue Jahreszeit zu ergänzen. Heute möchte ich euch meine Herbst Basics vorstellen, die ich mir gerne zulegen würde. Mein Plan ist es, einen Großteil dieser Dinge in New York City zu erwerben, wo ich Ende Oktober für 6 ganze Tage sein werde!! Whoop, whoop! Tipps zum Shoppen sind in den Kommentaren herzlich willkommen.

Für meine Auswahl habe ich mich bei www.fashionid.de inspirieren lassen. So und das ist meine Herbst-Wishlist:


1. Ich brauche unbedingt eine neue skinny Jeans, aber bitte so eine coole Variante im sogenannten moon washed Design. Diese dann klassisch mit einer Bluse kombiniert... Oh ja,  ich sehe dieses Outfit of the Day schon vor mir.

2. Jep! Klassische Chelsea-Boots dürfen im Herbst nicht fehlen. Ein paar Schwarze hab ich schon, daher bin ich auf der Suche nach anderen Farben. Am liebsten braun, sand oder beige. Die würden dann auch gut einem neuen Trenchcoat (siehe unten) passen.

3. Wie wunderschön ist denn diese kleine schwarze Tasche aus der neuen Kollektion von Liebeskind? Hab mich sofort verliebt, denn ich bin auf der Suche nach einer Every-Day-Bag. Sie darf nicht zu groß, aber auch nicht zu klein sein und einen langen Schulter-Henkel haben.





4. Ein neues Accessoire soll auch in den Kleiderschrank einziehen. Vielleicht diese tolle Kette mit Büroklammer ? By the way: was für ein cooles & einfaches DIY-Projekt wäre das?!

5. Einen klassischen Trenchcoat in beige suche ich schon seit 2 Jahren, konnte mich aber nie für einen entscheiden. Der hier von Jakes gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut. Aber vielleicht finde ich meinen Traum-Trenchcoat in NY? Das wäre fabelhaft!

6. Ein graues Sweatshirt aus Baumwolle gehört absolut & unbedingt in meine Herbst Basics. Wie nett ist dieses süße Plissé am Bund? Somit ist es sportlich & schick zugleich.


Was sind eure Herbst Basics? Wart ihr schon shoppen? Schreibt es mir in die Kommentare :)
Wie gefällt euch generell so ein Fashion-Post? Mehr davon oder nicht?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen