JUNI FAVORITEN


Heute möchte ich euch eine neue Blog-Kategorie vorstellen: die Monats-Favoriten. Kennt ihr vielleicht von YouTube? Da machen das ganz viele Blogger als Video. Ich finde die Videos immer ganz interessant, weil man neue Produkte entdecken kann und deshalb würde ich das gerne ab jetzt auch machen. Nur ohne Video :)

In dieser Kategorie werde ich am Ende jedes Monats die Dinge vorstellen, die ich am meisten benutzt, gegessen, getrunken, gelesen, geschaut oder einfach nur am meisten geliebt habe.

Im Monat Juni 2014 waren das insbesondere:




Naked 2 Palette von Urban Decay - die Palette habe ich mir in Paris gekauft und seitdem jeden, wirklich jeden Tag benutzt. Die Lidschatten-Farben sind perfekt für mich, die Pigmentierung ist der Hammer, sie lassen sich leicht verblenden und halten den ganzen Tag.

MAC 217 Brush - dieser Lidschatten-Pinsel ist  einfach der beste, den es gibt. Er zaubert den Lidschatten aufs Lid und blendet fast mühelos in der Lidfalte. Und man muss nicht wirklich viel dafür tun. 

Pantene ProV Light glatt & seidig - das Shampoo ist ohne Silikone, was mir schon mal super gefällt. Zudem hab ich das Gefühl, dass es meine Haare so wirklich wirklich sauber macht. Nach der Wäsche sind meine Haare echt glänzend, glatt und fühlen sich unfassbar gut an. Weiß jemand, ob es auch einen Conditioner dazu gibt? Hab noch keinen gefunden bei dm.

Laktosefreie Milch - nachdem ich fast dachte, dass der Milchkaffee und ich uns für immer trennen müssen (vertrage weder Soja-Milch noch normale Milch) rettete die laktosefreie Milch meine Kaffee-Beziehung. Und deshalb ist sie in meinen Monats-Favoriten. Weil ich endlich wieder unbeschwert meinen Kaffee genießen kann.

Favorite Place: definitiv das Southside Festival! Tolle Bands, chillige Stimmung, perfektes Wetter. Nur das Zelten hätte nicht unbedingt sein müssen... 

Favorite Blog: im Juni am meisten gelesen habe ich den Blog von Lily Pebbles.

Favorite Book: momentan bin ich auf dem Gesundheits-Bücher-Trip. Daher fiel die Wahl auf "The Body Book" von Cameron Diaz. Ich hab es auf englisch gelesen, was nicht ganz einfach war wegen der ganzen Fachbegriffe. Aber: man findet ein paar echt gute Tipps in diesem Buch! Daher würde ich es sofort weiterempfehlen.







Kommentare:

  1. Ich hab die erste Naket Palette und liebe liebe diese auch abgöttisch. :)
    Grüßchen Steffi :)

    AntwortenLöschen