DIY Jeans-Shorts. Sexy!

Hey DIY-Girls,
ich habe mich so über eure Kommentare zu "Wünsch dir ein DIY" gefreut, dass ich euere Vorschläge gleich umgesetzt habe. Starten möchte ich mit einem simplen Hosen-DIY. Ich möchte euch gerne zeigen, wie ich alte lange Jeans in coole Jeans-Short für den Sommer verwandle.




Und so geht's: Ihr braucht eine alte Jeans und eine gute Schere.





Zunächst lege ich die Hosenbeine übereinander und schneide sie einfach ab. 
So ca. oberhalb der Knie. Die Schnittkante ist muss nicht besonders gerade oder exakt sein.





Eigentlich könnte das DIY an dieser Stelle schon beenden. Ich könnte die Hosenbeine einfach hochkrempeln und fertig:




Aber wir wollen mehr. Deswegen schneide ich die Hosen noch ein wenig kürzer. Ca. eine Daumenlänge unter dem Schritt.




Wichtig beim Schneiden: schief schneiden, nicht gerade. 





Die Hosenbeine sollten in V-Form abgeschnitten werden.



Damit die Hose den Used-Look bekommt, ist Handarbeit angesagt.
Fäden ziehen, einschneiden, wieder Fäden ziehen...




Was die Löcher angeht: ich steche sie mit der Schere ein und zerreiße sie dann vorsichtig mit der Hand. 







Und wieder Fäden ziehen…






So lange weiter machen, bis ihr zufrieden seid.




Bereit für den Sommer? Ich schon!


Kommentare:

  1. Sehr schöne Anleitung.
    Liebst Jacky
    http://xfashionlovecosmeticx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Tolles DIY - werd ich mal ausprobieren! :)
    Kisses
    Tabea

    Auf Wolke 3

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich schon mal mit einer pinken jeans gemacht. Ist wirklich total easy und empfehlenswert, probiert's ruhig aus!

    AntwortenLöschen
  4. Merci für das tolle Feedback <3

    AntwortenLöschen