DIY Summer-Bucket-List


Hello Sweeties! Bin wieder da! Erholt, braun und motiviert aus meinem Urlaub wiedergekehrt. Auf der Rückfahrt kam mir der Gedanke, all die wunderbaren Dinge die ich im Urlaub gemacht habe, mit euch zu teilen. Und zwar in meiner persönlichen Summer-Bucket-List.

Falls ihr euch jetzt fragt, was eine Bucket List ist, kann ich folgendes dazu sagen: Für mich ist die Bucket-List eine Art To-Do-Liste mit allen Dingen, die man im Leben (oder in meinem Fall eben im Sommer-Urlaub) erreichen oder machen möchte. Wichtig ist dabei, dass man sie irgendwo schriftlich fixiert,  dann immer wieder reinschaut, beliebig erweitert oder wegstreichen kann.


So genug der Worte. Das hier ist meine:



Vielleicht inspiriert sie euch... Und ihr macht euch auch eine? Das fänd ich cool!


PS: #SummerBucketList







Kommentare:

  1. Eis Tee selber machen steht auch auf meiner, ich liebe Bucket Listen, einfach weil sie super inspirieren und motivieren, wie deine hier :) ♥

    AntwortenLöschen
  2. Shoppen, wenn andere arbeiten, machst du eigentlich immer, wenn du einkaufen gehst. Oder arbeiten die Verkäufer und Verkäuferinnen nicht? ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab bei deiner Pinterestseite eine entdeckt, die ich gerade "abarbeite". Super Idee! :)

    AntwortenLöschen