DIY Ideen für einen Junggesellinnenabschied. Traumhaft!

Dass DIYen eine wunderbare Gruppengbeschäftigung ist, habe ich schon bei meiner erste DIY-Batik-Party erfahren. Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit zwei DIY-Aktionen in einen Junggesellinnenabschied einer lieben Freundin einzubauen. Da sie soooooooo viel Spaß gemacht haben, möchte ich diese Ideen mit euch teilen. Vielleicht plant ja die eine oder andere von euch einen JGA und kann sich hier was abschauen.



Idee 1: Blumenkranz für die angehende Braut

Damit die Hauptperson des Tages klar erkennbar ist, wurde sie mit einem Blumenkranz aus frischen Blumen geschmückt. Dazu habe ich ein paar Blumen und Buchs im Blumenladen gekauft und bei H&M einen simplen goldenen Haarreifen erstanden. Mit etwas Draht wird zunächst der Buchs als Basis am Haarreifen befestigt. Danach werden die Blumen gesteckt. 
Tipp: ganz nah an der Blüte stecken & besten am Abend vor dem großen Ereignis vorbereiten. Über Nacht in einem Frühstücks-Beutel im Kühlschrank lagern. Dann klappt nichts zusammen :)










Idee 2: Haarbänder + Foto-Shooting
In einer gemeinsamen Bastelstunde durften sich dann auch alle Mädels kreativ austoben und jede für sich ein Haarband basteln. Als Basis habe ich Haarbänder bei H&M gekauft und jede Menge Pailletten, Federn, bunte Bänder, Lederbänder, Nieten, Perlen, Klebstoff und Schere zum Verzieren mitgebracht.
Später gabs dann noch ein gemeinsames Foto-Shooting mit den selbst gemachten Haarbändern. 
Fotos & Haarband sind tolle Erinnerungen an den besondern Tag.






Kommentare:

  1. Ich finde die erste Idee mit dem Blumenhaarreif Super toll. :))

    Ganz liebe Grüße
    Joanna

    www.miss-pinkpalm.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Farbcombi und die Blumen sehr schön.
    Auch total sommerlich :)

    lg

    http://mintfest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. tolles blumenband:) hast du frische oder Kunstblumen verwendet ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab frische Blumen verwendet. Der Kranz hielt genau 24 Stunden durch, dann wurden die ersten Blumen welk...

      Löschen
  4. Heißt du Braut zufällig Ann-Kathrin? =D

    AntwortenLöschen