DIY Ostereier. Festlich & fein!

Ostern steht vor der Tür. Ich fahre nächstes Wochenende nach Hause und bringe meiner Familie diesmal diese DIY-Ostereier mit.





Und so geht das schnelle Eierfärben bzw. Eiertapen: ihr braucht 4 Eier vorzugsweise in weiß und Washi Tape. Schönes Washi-Tape gibt es in diesem Shop oder gerade auch bei Tchibo. Ich habe die Eier hart gekocht, ihr könnt sie natürlich auch ausblasen...






Das Washi-Tape in verschiedene Formen und Muster schneiden und auf die Eier kleben. Hier ist eure Kreativiät gefragt... Das Wunderbare am Washi-Tape: man kann sich ausprobieren, schneiden, kleben, wieder abziehen, überkleben, schichten.. Es ist wirklich easy!











Ich wünsche euch allen schon mal ein tolles Osterfest!

Kommentare:

  1. Super schöner Blog!!!!! Weiter so :))
    Hast du auch einen Instagram account? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Instagram hab ich auch! Nutzername: diydasmachichselber
      In der rechten Seiten findest du auch einen Link!

      Löschen
  2. so eine tolle idee! :) ich glaub ich brauche unbedingt solches tape!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Kauf sie dir! Man kann die Tapes immer wieder gut gebrauchen!

      Löschen
  3. Hey, das sieht super aus und geht ja anscheinend fix. Auch-haben-will!

    AntwortenLöschen
  4. ich habs auf plastieier geklebt - aber die idee mit den hartgekochten eiern ist auch gut - so kann man sich die färberei sparen...
    oder auch nicht und washitape auf die gefärbten eier aufkleben...
    schönen blog hast du!
    glg eva

    AntwortenLöschen