DIY Schleife im Haar! Romantisch.

Für mich ein Klassiker: die Schleife im Haar. Deshalb habe ich die Schleife zu meinem neuen DIY Projekt erklärt. Und ich finde: Noch edler wirkt sie aus Leder. Außerdem bin ich gerade unheimlicher Leder-Fan.


DIY Haar Schleife aus Leder
DIY Das mach ich selber! DIY Schleife fürs Haar



Und so gehts:

1. Du brauchst ein Stück Leder oder Kunstleder. Bei mit ist es letzteres und ich habe ca. 6 Euro für 50 cm gezahlt. Außerdem Klebstoff und eine Haarspange ohne alles. Die Spange hab ich im Perlenmarkt in München für 60 Cent gekauft.
2. Zudem brauchst du eine Schere, ein Blatt Papier für die Schablone, einen Stift und ein Geo-Dreieck.




Auf das Papier ein Lot und zwei Dreiecke zeichnen. Darauf achten, dass der Winkel immer gleich ist. Als Höhe hab ich 5 cm gewählt. Ich hoffe, dass ist jetzt nicht zu mathematisch :)





Zwei weitere Dreiecke zeichnen. Diesmal eine Höhe von 4 cm wählen.




Beide Schablonen ausschneiden und auf das Kunstleder übertragen.





Die Dreiecke ausschneiden und zusammenkleben.





Das kleine Dreieck auf das große Dreieck kleben.





Die Spitzen abschneiden.




Dann beide Teile übereinander kleben & damit die Schleife formen. 





Als nächstes kannst du die Haarklammer mit Klebstoff bestreichen.





 Einen schmalen Streifen aus dem Leder ausscheiden.





Dann drückst du die Haarspange auf die Schleife und wickelst den schmalen Leder-Streifen drum herum.







Alles ein paar Sekunden fest zusammendrücken und ca. 2 Stunden trocknen lassen.






Hab übrigens noch eine Schleife aus schwarzem Kunstleder gemacht und ein paar Perlen drauf geklebt. Wow! Oder?

DIY Das mach ich selber! DIY Schleife fürs Haar schwarz


DIY Das mach ich selber! DIY Schleife fürs Haar schwarz




Kommentare:

  1. Wow, eine wirklich schöne Idee, besonder die Schwarze mit den Perlen gefällt mir gut!
    LG victoria

    AntwortenLöschen
  2. Oh sehr schön! Und Deine Fotos finde ich auch sehr, sehr hübsch! :) Bei meinen kurzen Haaren wird das wohl nicht klappen, aber vielleicht probier ich es mal mit einem Haarreifen...?
    Ein schönes Wochenende! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE dir! Die Haarreifen-Idee finde ich wunderbar. :) Bald folgen noch ein paar mehr solcher Fotos... ;)

      Löschen
  3. Sehr sehr hübsch! Das muss ich unbedingt ausprobieren, besonders "mit Leder" finde ich toll!
    Liebe Grüße vin einer schleifenliebenden Lici

    AntwortenLöschen
  4. Eine gute Idee und sehr deutliche Bilder!

    AntwortenLöschen
  5. Dafür sind meine Haare noch nicht lang genug - leider, aber ich mag die Idee total gerne. Wär toll als nettes kleines Dings an einem Geschenk dran

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich eine sehr sehr süße Idee. Dein Blog gefällt mir :)
    Vielleicht schaust du ja auch mal bei mir vorbei: http://petite-jujuu.blogspot.de
    Liebe Grüße, Juju

    AntwortenLöschen