DIY Armband. Hipanema Style!


Kennt ihr die Hipanema Armbänder? Ich finde die Armbänder ja schon länger super cool, aber einfach ein wenig zu teuer. Und deshalb hab ich mich an einem DIY versucht. Ich liebe das Ergebnis:

DIY Das mach ich selber: DIY Armband Hipanema inspiriert

DIY Das mach ich selber
DIY Das mach ich selber: DIY Armband Hipanema inspiriert von Oben


Und so geht's: ihr braucht bunte Bänder, Gliederketten, Perlen, Pailletten ... Whatever you love! 
Hier müsst ihr kreativ ran und euch für eine Farb-Kombi entscheiden. Außerdem braucht ihr eine Heißklebepistole, einen Magnetverschluss und ein Stück Geschenkband.




Zu dem Verschluss: ich habe meinen im Perlenmarkt in München gekauft. Leider haben sie ihn nicht im Online-Shop, aber vielleicht könnt ihr euch per Mail an den Laden wenden? Ich habe viel gegoogelt und leider keine wirklich gute Alternative gefunden. Sobald mir was über den Weg läuft, gebe ich euch hier bescheid.





Der Verschluss ich magnetisch und hat eine Schiene an jeder Seite. Dort werde ich später die verschiedenen Bänder reinkleben.






Aber zuerst zur Auswahl der Bänder. Ich habe mich für eine lila-braun-silber Kombination entschieden. Ich habe Perlen, Gleiderketten, Lederbänder und ein Geschenkband eingearbeitet.





Letzten Sommer hab ich mir mal ein Haarband gebastelt und es nicht so häufig getragen. Daher hab ich es abgeschnitten für dieses Armband wieder verwendet.




So: meine Bänder-Auswahl steht! Als nächsten Schritt habe ich zwei gleich große Stücke Geschenkband abgeschnitten. In diese werden alle Bänder eingeklebt, um sie zu fixieren.





Heißklebepistole aufheizen und alle Bänder auf eine Hälfte des Geschenkbandes kleben.







Das Ganze kurz trocken lassen und die andere Hälfte des Geschenkbandes drüber kleben.
So werden alle Bänder fixiert und ich kann sie leichter in den Verschluss einkleben. 




Das gleiche wiederhole ich natürlich auf der anderen Seite.






Der letzte Arbeitsschritt: ich vereine Bänder und Verschluss. Dazu fülle ich die Schiene ebenfalls mit Klebstoff aus der Heißklebepistole und drücke meine Bänder feste rein. 

Achtung: hier müsst ihr schnell sein! Der Kleber darf nicht antrocknen, bevor das Band vollständig in der Schiene platziert ist.





Bin mega happy mit meinem neuen Armband! 
Was sagt ihr?


DIY Das mach ich selber
DIY Das mach ich selber: DIY Armband Hipanema inspiriert / Detail







DIY Bobby Pins. So süß!

Hallo meine Lieben! Ich bin wieder da. Entschuldigt die lange Pause. Eigentlich wollte ich vor Wochen wieder starten, doch leider hat mich mein geliebtes MacBook im Stich gelassen. Nach einem kurzem Aufenthalt beim Mac-Doktor habe ich es wieder und es funktioniert und ist ganz wunderbar! 

Wir beginnen den neuen DIY-Abschnitt mit einem super schnellen Projekt, welches jeder von euch sofort nachmachen kann. Süße Haarklammern, die man einfach immer gebrauchen kann:




Und so geht's: ihr braucht eine Heißklebepistole (meine ist von Tchibo), eine Pinzette, simple Bobby Pins bzw. Haarklammern (z.b. von dm) und naja alles Mögliche: Strasssteine, Perlen, Anhänger... Ihr könnt auch euren alten Schmuck auseinander nehmen.







Jetzt müsst ihr nur noch die Heißklebepistole aufheizen und draufloskleben.





Kurz trocken lassen und fertig. So sweet oder?